Veröffentlicht in Events

Abenteuer Stadtwald: Eine Woche im Waldkindergarten

Tiere beobachten, Stöcke sammeln, toben und klettern: Stadtwald statt Kinderhaus! Eine ganze Woche lang ging es für unsere Kinder Mitte Juli ins Grüne. Gemeinsam mit ihren Erziehern machten sie sich Tag für Tag auf zu spannenden Missionen, bei denen sie viel über die Natur und den Wald gelernt haben. Manch einer, der gut aufgepasst hat, kann jetzt sogar einen Fuchsbau von einem Dachsbau unterscheiden. Klar, dass die mitgebrachten Becherlupen im Dauereinsatz waren. Ein riesen Spaß für alle Beteiligten! „Abenteuer Stadtwald: Eine Woche im Waldkindergarten“ weiterlesen

Veröffentlicht in Events

Fit in den Frühling

Die kalten Monate haben wir hinter uns gelassen – wir sind bereit für den Frühling, jawoll! Im Kinderhaus ist es zur schönen Tradition geworden, dass sich die Erzieher für jede Jahreszeit ein passendes Thema überlegen, mit dem sich unsere Kinder auf unterschiedlichste Weise beschäftigen können. „Fit in den Frühling!“ heißt es nun seit ein paar Wochen. Gemeinsam haben die Kids in der Küche leckere Smoothies mit allerlei buntem Obst selbst zubereitet – und anschließend genossen.

Sport stand natürlich auch schon auf dem Programm. Und zwar an der frischen Luft, direkt unterhalb des Kinderhauses, auf dem Platz vor der Königshof-Galerie. Hierhin zog es die gesamte Kinderhaus-Mannschaft, inklusive aller Erzieher. Eine Sport- und Yogatrainerin, und selbst Kinderhaus-Mama, hatte für die Kids eine abwechslungsreiche Sporteinheit im Gepäck.

Nach dem Aufwärmen mit bekannten Bewegungsliedern (sogar auf Englisch) haben die Kinder bei einem Parcours ihr Gleichgewicht und ihre Geschicklichkeit getestet. Ein Treppenlauf mit verschiedenen Springvariationen zielte auf die Koordination ab. Ausdauertraining gab es beim Laufen. Katze, Hund & Kobra: Zum Ausklang der Sportstunde konnten die Kinder Yoga-Übungen ausprobieren. Ein riesen Spaß für alle Mini-Sporties!

Veröffentlicht in Events

Ganz nah dran

War das spannend! Vor Kurzem stand für die Vorschulkinder vom Kinderhaus gemeinsam mit ihren Erziehern ein Ausflug zum Flughafen Düsseldorf auf dem Programm. Mit der Regiobahn ging es von Mettmann aus los. Am Zielort eingetroffen, erwartete die kleine Gruppe ein eigener Tour-Guide. Er führte sie erst durch den öffentlichen Bereich des Flughafengeländes – und anschließend durch den Teil, den Besucher nicht so ohne Weiteres zu sehen bekommen. Mit einem Bus für die Kinderhaus-Crew ganz alleine. Die Kinder konnten am laufenden Band Fragen stellen. Waren den beeindruckenden Fliegern ganz nah. Und – was war das? Da parkte doch tatsächlich die BVB-Maschine nur ein paar Meter entfernt! Die sechs Jungs waren sich einig: Der Ausflug hat sich mehr als gelohnt…