Veröffentlicht in Events

Zu Besuch bei der Feuerwehr

„Einsatz bei der Feuerwehr!“ Hieß es für unsere diesjährigen sechs Vorschulkinder Ende November. Endlich konnten sie selbst einmal einen Blick in die Feuerwache Mettmann werfen. Aber auch Hand anlegen bei den Einsatzfahrzeugen und den technischen Gerätschaften. Spannend war´s! Ein hauptamtlicher Feuerwehrmann zeigte den jungen Besuchern alles, was das 112-Fan-Herz höher schlagen lässt – von Strahlrohren über Spreizer bis hin zu Atemschutzgeräten. Sogar ein EKG-Gerät im Rettungswagen wurde erklärt und ausprobiert. Wer wollte, durfte eine echte Schutzausrüstung samt Helm anlegen. Die war ganz schön schwer, waren sich alle einig.

Auch die kleineren Kinder konnten am Vortag bereits einen echten Feuerwehrmann aus der Nähe bestaunen. Er besuchte das Kinderhaus, um von seiner Arbeit zu erzählen und die Kinder, im Hinblick auf den Advent, für das Thema „brennende Kerzen“ zu sensibilisieren. Wir bedanken uns bei der Feuerwehr Mettmann für ihren engagierten Einsatz!

Veröffentlicht in Fachbeitrag

Eingewöhnung: “Oft fällt den Eltern die Trennung schwerer als den Kindern!“

Wie die Kindergarteneingewöhnung gelingt

In diesen Wochen erleben viele Zwei- und Dreijährige ihre ersten Tage im neuen Kindergarten, auch im Montessori Kinderhaus Mettmann. Die Zeit der Eingewöhnung ist für Eltern wie Kinder gleichermaßen von Unsicherheit begleitet. Wie begegnet man dieser Situation im Kinderhaus? Ein Interview mit dem Kinderhausleiter Philipp Dahlmann. „Eingewöhnung: “Oft fällt den Eltern die Trennung schwerer als den Kindern!““ weiterlesen