Unser Kinderhaus

Eingangsbereich – ein großzügig angelegter Raum, in dem sowohl Kinder (als auch Eltern) bei der morgendlichen Begrüßung genug Platz haben, um sich zu entfalten, umzuziehen und die neusten Nachrichten auszutauschen.
Schlafbereich / Ruheraum – vor allem für die Kleinsten ein Ort der Ruhe oder auch um sich zurückzuziehen und ein Buch lesen zu lassen. Dank der Glasfenster zum angrenzenden Innenbereich, stehen die Kinder hier immer unter Aufsicht.
Der angrenzende Bereich ist ein sogenannter ,,Raum zur differenzierten Arbeit“. Dort haben die Erzieher die Möglichkeit, kleinere Gruppen von Kindern zu verschiedenen Arbeiten, z.B. Basteln oder Schulkindvorbereitung aus der großen Gruppe zu trennen.
Der obere an den Eingangsbereich angrenzende Raum ist Bastel/Kreativ / Aufenthaltsraum hier sind die vorhanden Montessori-Materialien für alle zugänglich.
Fließend dann der Übergang in den Essenbereich, der allen Kindern einen eigenen Platz zugesteht.
Davon ab geht das Badezimmer, inkl. Wickelfläche, Toiletten, Waschbecken und kleiner Wanne als aber auch die Küche, die im Kontext der Montessori Pädagogik auch von den Kindern benutzt wird.
Der hintere, sehr große Raum dient der freien Bewegung, sportlichen Aktivitäten, allgemeiner Treffpunkt und ,,Tobe“ Raum.