Unser Aussengelände

Der Bereich direkt vor dem Eingang des Kinderhauses ist überdacht und dient als Elterntreffpunkt, Mal- und Bastelplatz mit kleinen Tischen und Bänken für die Kinder.
Das eigentliche Außengelände ist in 2 Bereiche aufgeteilt, die – geländebedingt – durch eine kleine Treppe und eine breite Rutsche miteinander verbunden sind.
Der obere Teil wird von einem großen Sandkasten und einem Holzklettergerüst geprägt und kleineren Pflanzenbeeten belegt, während der untere Teil neben einem kleineren Sandkasten vornehmlich zur Bewegung mit Bobbycars, Dreirädern und Ähnlichem genutzt wird.
Die Bereiche sind in sich unterteilt und bieten den verschiedenen Altersgruppen genug Raum, sich frei zu entfalten.