Veröffentlicht in Events

Weihnachtliches Schauspiel im Kinderhaus

Mäuse, Igel, Pinguine – so vielfältig wie die Figuren, so begeistert war der Applaus für die kleinen „großen“ Schauspieler und Schauspielerinnen. Traditionell startet das Weihnachtsfest im Kinderhaus Mettmann mit einer gemeinsamen Theater- und Gesangsaufführung. Besonders hervorzuheben: zum einen, dass von den Minis bis zu den Vorschulkinder alle eingebunden waren und sichtlich Spaß hatten. Zum anderen das aufwendig gestalte Bühnenbild und die toll vorbereite und aktiv mitgestaltete Darbietung.

Der Stolz der Eltern in dem aus allen Nähten platzenden „Theatersaal“ war ebenso spürbar wie die merkliche Freude der Kinder am Schauspiel, am Gesang und natürlich auch an der Kostümierung.

Nach dem rundum gelungenen Auftakt wurde die Weihnachtsfier mit Buffet, Gebäck, Weihnachtsgetränken und natürlich viel Spiel, Spaß und gemütlichem Beisammensein angenehm abgerundet.

Veröffentlicht in Events

Sankt Martin: Ein Fest des Teilens

Leuchtende Laternen und leuchtende Kinderaugen – das Sankt Martinsfest im Kinderhaus Mettmann hat langjährige Tradition. Auch in diesem Jahr fanden sich die Kinder, Eltern und Erzieher/innen wieder vor der Sankt Lambertus-Kirche ein, welche eine eindrucksvolle Kulisse für das gebotene Schauspiel abgab. Kostümiert spielten die kleinen Nachwuchsdarsteller/innen die berühmte Szene nach, inklusive Sankt-Martin, Mantel, Bettler und Pferde, untermalt vom lautstarken Gesang aller Anwesenden.

Auch der Weckmann stand dieses Jahr unter dem Motto teilen.

Anschließend ging der Zug der strahlenden selbst-gebastelten Laternen zum Kinderhaus. Dort wurden nach dem Mantel auch die Weckmänner geteilt: Getreu dem Sankt-Martin-Motto wurden im Kinderhaus die selbstgebackenen Riesenweckmänner angeschnitten und an die begierigen Abnehmer verteilt. Spiel, nette Gespräche und die ein oder anderen Tasse Punsch rundeten anschließend den gelungen Abend ab.

Text: Thomas Birkel

Veröffentlicht in Events

Fit in den Frühling

Die kalten Monate haben wir hinter uns gelassen – wir sind bereit für den Frühling, jawoll! Im Kinderhaus ist es zur schönen Tradition geworden, dass sich die Erzieher für jede Jahreszeit ein passendes Thema überlegen, mit dem sich unsere Kinder auf unterschiedlichste Weise beschäftigen können. „Fit in den Frühling!“ heißt es nun seit ein paar Wochen. Gemeinsam haben die Kids in der Küche leckere Smoothies mit allerlei buntem Obst selbst zubereitet – und anschließend genossen.

Sport stand natürlich auch schon auf dem Programm. Und zwar an der frischen Luft, direkt unterhalb des Kinderhauses, auf dem Platz vor der Königshof-Galerie. Hierhin zog es die gesamte Kinderhaus-Mannschaft, inklusive aller Erzieher. Eine Sport- und Yogatrainerin, und selbst Kinderhaus-Mama, hatte für die Kids eine abwechslungsreiche Sporteinheit im Gepäck.

Nach dem Aufwärmen mit bekannten Bewegungsliedern (sogar auf Englisch) haben die Kinder bei einem Parcours ihr Gleichgewicht und ihre Geschicklichkeit getestet. Ein Treppenlauf mit verschiedenen Springvariationen zielte auf die Koordination ab. Ausdauertraining gab es beim Laufen. Katze, Hund & Kobra: Zum Ausklang der Sportstunde konnten die Kinder Yoga-Übungen ausprobieren. Ein riesen Spaß für alle Mini-Sporties!